Wie Fosbury Gold gewann

Eine wahre Geschichte

Es ist eine Geschichte aus dem Sport, Olympische Spiele, Disziplin Hochsprung. Die Regeln beim Hochsprung sind einfach: Ohne Hilfsmittel eine Latte überspringen.

1968 in Mexico City, Olympische Spiele. Damals springt man mit einer Rolle über die Latte, d.h. mit dem Bauch zur Latte.

Keine Beschreibung

Nun passiert folgendes: Dick Fosbury, ein bis dahin unbekannter Athlet, nimmt Anlauf, und, zur Überraschung aller Zuschauer und der anderen Sportler, springt mit dem Kopf vorweg und mit dem Rücken zur Latte über die Latte. Niemand hat es vor ihm so gemacht. Fosbury hat in diesem Augenblick den Hochsprung revolutioniert. Er überspringt die Höhe von 2,24m und gewinnt die Goldmedaille.

Diese neue Technik trägt seinen Namen, es ist der Fosbury-Flop. Wie es mit einer neuen Methode so ist, wurde sie zunächst abgelehnt. Aber die Technik führte zu besseren Ergebnissen und setzte sich dann in relativ kurzer Zeit durch. Heute ist der Fosbury-Flop die Standardtechnik des Hochsprungs.

Diese Geschichte hat uns inspiriert, für die Bereiche SOFT SKILLS und CHANGE das Thema Hochsprung und das Motto "Der entscheidende Wettbewerbsvorteil" zu wählen (die Kopfgrafik). 

Denn im Business ist es ähnlich: Die Spielregeln sind einfach, und alle wollen so hoch wie möglich hinaus. Der Ansatz, die Methode, kann den entscheidenden Unterschied und einen Wettbewerbsvorteil ausmachen!

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil realisieren können, nehmen Sie Kontakt mit uns auf! >>> Kontakt

nach oben zur├╝ck Diese Seite drucken