"Konsens erreicht man nicht mit dem Vorschlaghammer."
Norbert Blüm

 

Konstruktiv Verhandeln! - Win-Win mit Methode.

>>> Referenzen

 

Keine Beschreibung

"Ein praxisorientiertes Training mit hohem Lerneffekt, das Spaß gemacht hat"

"Endlich habe ich eine Struktur, mit der ich bewußt und gezielt verhandeln kann."

Konstruktiv verhandeln!

Win-Win mit Methode.

Fertigkeiten und Taktiken, um qualitativ hochwertige Vereinbarungen zu erzielen.

  

Keine Beschreibung

Das Geschäftsleben fordert von uns, Ziele zu erreichen mit limitierten Ressourcen. Oft befinden wir uns in Auseinandersetzungen über Preise, Prioritäten, Zeitpläne oder Ressourcen. In diesem Umfeld kann nur dauerhaft erfolgreich sein, wer die richtigen Verhandlungsfertigkeiten und -taktiken einsetzt, um Geschäftsziele zu erreichen, ohne die Arbeitsbeziehungen mit anderen zu beschädigen.

Ziele: 

 
  • Verhandlungsprozesse professionell gestalten   
  • Verhandlungsverhalten bewusst einsetzen und verbessern   
  • Eine geeignete, situationsgerechte Taktik wählen und umsetzen   
  • Formelle und informelle Verhandlungen vorbereiten   
  • Die Qualität der Verhandlungsergebnisse verbessern   
  • Win-Win Ergebnisse erzielen (beide Seiten profitieren)

Zielgruppe:   

 

Führungskräfte und Mitarbeiter, für die qualitativ hochwertige Vereinbarungen ein Erfolgsfaktor sind

Vorgehen:

 
  • Selbsteinschätzung und Fremdeinschätzung   
  • Verhandlungsstrategie: Modell des Verhandlungsprozesses   
  • Praktische Übungen: Alternative Verhandlungsfertigkeiten   
  • Individuelle Entwicklung: Verhandlungsfähigkeiten ausbauen   
  • Taktik: Bestmögliches Verhandlungsverhalten   
  • Anwendungsplan: Persönliche Verhandlungsstrategien

Im Training Konstruktiv Verhandeln! verbessern Teilnehmer sowohl ihr individuelles Verhalten als auch ihre Verhandlungstaktik. Es wird also am Verhalten und an Verhaltensstilen gearbeitet, und auch an dem taktischen und situationsgerechten Einsatz der Verhaltensweisen.

Das Harvard-Konzept des erfolgreichen Verhandelns wird hier praktisch umgesetzt. 

Das Training dauert 3,5 Tage und besteht zu 80% aus praktischen Übungen (maximal 12 Teilnehmer).

Die Teilnehmer lernen, den Prozess der Verhandlung mit geeigneten Verhaltensweisen zu kombinieren. Sie verfeinern und verbessern ihren persönlichen Verhandlungsstil. Sie erhalten die Gelegenheit, in intensiven Übungen die Fertigkeiten praktisch anzuwenden und sich bestmöglich auf reale Verhandlungssituationen vorzubereiten. Fallbeispiele, Videounterstützung und Trainerfeedback sind effektive Methoden, um die eigenen Fertigkeiten immer weiter zu verbessern.

Ihr Nutzen:  
  • qualitativ hochwertige und klare Vereinbarungen
  • greifbare Verhandlungsergebnisse
  • schnellere erfolgreiche Abschlüsse
  • konstruktive Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten
  • mehr Sicherheit in Verhandlungssituationen
  • Wertschätzung als Verhandlungspartner, positives Image
  • schöpferische Auseinandersetzung, auch wenn Ressourcen knapp sind

Softskills stellen eine Schlüssel-Qualifikation dar, deren Training besondere Expertise und Erfahrung erfordern. Unsere "Softskill-Experten" haben als Psychologen einen fundierten Hintergrund und Erfahrung sowohl in großen Konzernen als auch im Mittelstand.

Wir bieten unseren Kunden hervorragende und vieltausendfach bewährte Trainingsprogramme mit sehr hohem Praxisnutzen für alle Organisationen. Konstruktiv Verhandeln! steht Ihnen in mehr als 10 Sprachen zur Verfügung. In englischsprachigen Ländern ist dieses Training als "Positive Negotiation Program" bekannt.

nach oben zur├╝ck Diese Seite drucken