PPI International

gentineX arbeitet international mit anderen Trainingsanbietern zusammen. Ihr Unternehmen kann dieselben Programme weltweit durchführen lassen und Ihre Mitarbeiter profitieren von dem gleichen hohen Standard. Im Ergebnis sprechen alle eine Sprache.

Beispiel: Wir haben für die BASF ein Training durchgeführt, gleichzeitig wurden andere Mitarbeiter des Bereiches in den USA trainiert. Die Mitarbeiter hatten muttersprachliche Trainer, und lernten dieselben Tools, Methoden und Fertigkeiten.

Referenzen

Positiv Beeinflussen! - Kommunikation, die bewegt.

Mehr als eine viertel Million Menschen haben an einem Positiv Beeinflussen! Training (Positive Power and Influence® Program, kurz PPIP) teilgenommen. Damit ist Positiv Beeinflussen! das erfolgreichste Training für Einflussverhalten weltweit. Weitere Fakten:

  • Harvard und andere Universitäten setzen PPIP in ihren MBA Programmen ein.
  • PPIP wurde in 15 Sprachen übersetzt.
  • 5000 Menschen nehmen durchschnittlich jedes Jahr an einem PPIP Training teil.
  • Weltweit sind 250 Trainer in einem anspruchsvollen Ausbildungsprozess akkreditiert.
  • Unternehmen aus den Bereichen Konsumgüter, Finanzen, Pharma, Hitech, Mineralöl und Chemie sind langjährige Anwender von PPIP.

Einige der Organisationen, die Positiv Beeinflussen! eingesetzt haben, sind:

  • ABB
  • Anheuser-Busch
  • Astra Zeneca
  • BASF Corporation
  • Burger King
  • CIGNA
  • Cilag GmbH International
  • Dell Computer
  • DNV (Det Norske Veritas)
  • Ericsson GmbH
  • ExxonMobil Corporation
  • GlaxoSmithKline
  • JP Morgan Chase
  • Lotus Development Corporation
  • Microsoft
  • Nokia Siemens Networks
  • PECO Energy
  • Pfizer, Inc.
  • Procter & Gamble
  • Royal Greenland
  • SAFECO
  • SAP
  • Siemens AG
  • Siemens VDO
  • Sony Ericsson
  • Tetra Laval
  • UBS Paine Webber
  • Verizon
  • Volvo
nach oben zur├╝ck Diese Seite drucken