Kooperativ Verhandeln

Win-Win mit Methode

Das Geschäftsleben fordert von uns, Ziele zu erreichen mit limitierten Ressourcen. Oft befinden wir uns in Auseinandersetzungen über Preise, Prioritäten, Zeitpläne oder Ressourcen.

In diesem Umfeld kann nur dauerhaft erfolgreich sein, wer die richtigen Verhandlungsfertigkeiten und -strategien einsetzt, um sachbezogene Verhandlungen zu führen und herausragende Ergebnisse zu erzielen. Von Verhandlungen hängt viel ab – insbesondere, wenn es um eine längerfristige Zusammenarbeit geht.

Ziele

  • Eigenes Verhandlungsverhalten reflektieren
  • Verhandlungsverhalten bewusst einsetzen und verbessern
  • Verhandlungsprozesse professionell gestalten
  • Exzellente und nachhaltige Verhandlungsergebnisse erzielen
  • Win-Win Ergebnisse erzielen
  • Souverän mit schwierigen Verhandlungssituationen umgehen

Zielgruppe

  • Mitarbeiter, für die das Verhandeln zum Job gehört
  • Führungskräfte, Projektleiter und Mitarbeiter, für die qualitativ hochwertige Vereinbarungen ein Erfolgsfaktor sind

Inhalte

  • Mein Verhandlungsstil: Wozu tendiere ich?
  • Strategien in der Verhandlung: Welche gibt es, Vor- und Nachteile?
  • Praktische realitätsnahe Übungen: Was tue ich in der Situation?
  • Der Verhandlungsspielraum: Wie Ziele setzen, woran orientieren?
  • Der Verhandlungsprozess: Wie bereite ich mich vor, wie steuere ich die Verhandlung?
  • Individuelle Entwicklung: Welche Verhandlungsfähigkeiten kann ich ausbauen?
  • Herausfordernde Situationen: Was, wenn der andere nicht kooperiert?
  • Anwendung: Individuelle Verhandlung

Methoden

  • Seminardauer: 3 abwechslungsreiche und praxisnahe Tage
  • Ein Lernprojekt, das spielerisch wichtige Mechanismen aufzeigt und zum Reflektieren über eigene Verhaltensmuster und Werte anregt (Wettbewerb und Kooperation)
  • Verhandlungsübungen, die Gelegenheit bieten, die neuen Ansätze praktisch anzuwenden
  • Zugleich verdeutlichen die Verhandlungsübungen, dass für eine Meisterschaft im Verhandeln noch weitere Ansätze benötigt werden, und damit wird die Motivation für die nächste Trainingseinheit stimuliert.
  • Empfehlung: Das Lerninstrument „Mein Verhandlungsstil“ kann bereits vor dem Seminar online ausgefüllt werden.

Nutzen

Das Harvard-Konzept des erfolgreichen Verhandelns wird hier praktisch umgesetzt und insbes. in Bezug auf die Gestaltung des Verhandlungsprozesses erweitert.

Der Nutzen für die Teilnehmer besteht darin, dass sie als Verhandler noch erfolgreicher werden und das Image eines konstruktiven und exzellenten Verhandlers aufbauen. Der Nutzen für das Unternehmen besteht darin, dass die eigenen Ressourcen effizienter eingesetzt werden und greifbare und herausragende Verhandlungsergebnisse erzielt werden.

Fallbeispiel

Dieses Trainingsprogramm wurde von gentineX entwickelt. Seit 2015 trainieren gentineX Trainer eine Version dieses Programms bei CORPUS SIRIEO. CORPUS SIREO ist Immobiliendienstleister und eigenständige Geschäftseinheit von Swiss Life Asset Managers (managt ein Immobilienvermögen im Wert von insgesamt 72,2 Milliarden Euro).